Home | Kontakte | Impressum/Datenschutzerklärung


||| Unsere "Auerochsen"
   | Abstammung
   | Zucht
   | Unsere Herde
   | Bilder

||| Beweidungsprojekt
   | Hochwasserschutz
   | Arten-, Landschafts- u.
     Klimaschutz

   | Tourismus

||| Vermarktung
   | Tiere
   | Fleisch und Wurst
   | Rezepte

||| Aktuelles

||| Archiv

||| Links

Unsere Herde

Aus 18 "Auerochsen" besteht zur Zeit die Herde. Alle werden im Zuchtbuch A des "Vereins zur Förderung des Auerochsen" - VFA e.V. geführt und verfügen über einen nachweisbaren Stammbaum.

Unsere "Auerochsen" werden auf 20 ha Weidefläche gehalten. Sie leben in einem sozialen Herdenverband mit einer Leitkuh, dem Deckstier, den Jungstieren und Mutterkühen mit ihren Kälbern. Bis zur Geburt der nächsten Generation (ca. 1 Jahr später) bleiben alle Kälbchen bei ihren Müttern und werden so lange noch gesäugt. Nach dem Absetzen kommen die weiblichen Jungtiere in die "Damengruppe". So vermeiden wir Inzucht.

Unsere Tiere 2022

Zuchtstier: Pauli
Kühe: Liane, Sana, Saskia, Senta
Färsen: Samantha II, Selinda
Kuhkälbchen: Salina, Skyla, Sika, Stella, Skara, Samira
Stiere: Sentino
Jungstiere:
Sven, Sano, Silas, Santo

 


Zuchtstier Pauli
     
Jungtiere 2022

Kuhkälbchen:

Skara, geb. 02.05.2022
Samira, geb. 12.05.2022

 



 


Skara mit Mutter Saskia


Santo

 

Stierkälbchen:

Santo, geb. 26.04.2022

 



 

Ein Teil unserer Herde im Juli 2020